Top 10 American Express Lotteries

Die meisten Spieler bevorzugen jetzt die Online-Lotterie gegenüber dem traditionellen Lotto, da sie weltweit einer beträchtlichen Anzahl von Jackpots ausgesetzt sind, wie z. B. EuroMillions, US Powerball und MegaMillions. Glücklicherweise können webbasierte Lottoscheine mit Kartendiensten wie American Express gekauft werden. American Express, auch bekannt als AmEx, ist eine erfolgreiche Finanzorganisation, die mit Kreditkarten, Reiseschecks und Abbuchungskarten handelt.

Es wurde 1850 in New York von John Warren Butterfield, William Fargo und Henry Wells gegründet. Es wird häufig in den USA verwendet, ist aber auch in über 160 anderen Ländern und Territorien zugänglich. Die AmEx-Karten haben sich zu einigen der am häufigsten verwendeten Bankkarten entwickelt und machen etwa 24 % des Kreditkartengeschäfts in den USA aus.

Top 10 American Express Lotteries
So tätigen Sie eine Einzahlung mit American Express
So tätigen Sie eine Einzahlung mit American Express

So tätigen Sie eine Einzahlung mit American Express

Die American Express Bank bietet getrennte Konten für Karten und Spareinlagen an. Die beiden können verknüpft werden, sodass der Benutzer Gelder von seinem Sparkonto über die Kreditkartendaten verwenden kann, ohne sich jedes Mal an- und abzumelden. Die Einzahlung von Geld mit American Express auf einer Online-Lotterieseite ist so einfach wie die Verwendung einer Kreditkarte.

Der Vorgang ähnelt dem Kauf von Waren und Dienstleistungen auf einer E-Commerce-Website beliebte Zahlungsmethoden wie MasterCard oder Visa. Online-Lotteriespieler, die mobile Geräte bevorzugen, haben keine Probleme. Hier ist, wie es geht.

  1. Melden Sie sich mit dem registrierten Benutzernamen und Passwort auf der Online-Lotterieseite an
  2. Gehen Sie zu Mein Konto und klicken Sie auf Kasse/Zahlungen
  3. Öffnen Sie die Registerkarte Einzahlung und wählen Sie American Express aus der Dropdown-Liste der Einzahlungsmethoden aus
  4. Fügen Sie die AmEx-Kartennummer hinzu
  5. Geben Sie das Land an, in dem die Lotterieseite tätig ist
  6. Geben Sie den Einzahlungsbetrag ein
  7. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm (2-Faktor-Verifizierung und OTP-Eingabeaufforderungen)
  8. Bestätigen Sie die Zahlung und warten Sie einige Sekunden

Solange genügend Guthaben auf dem AmEx-Konto vorhanden ist, wird die Einzahlung sofort auf das jeweilige Online-Lottokonto überwiesen. Ein kapitalisiertes Lottokonto kann an Echtgeld-Lotterie-Jackpots und anderen Spielen teilnehmen. Einige Lotterieseiten haben relativ niedrige Einzahlungslimits, wie z. B. 10 $. Kreditkarteninhaber von American Express haben Glück, denn das Unternehmen schreibt kein maximales Überweisungslimit für die Karten vor.

Online-Lotteriespieler, die gerne viele Tickets kaufen oder große Wetten platzieren, können ihr Konto mit einem beliebigen Betrag aufladen. Darüber hinaus ist AmEx gegen Lotterieseiten, die Transaktionsgebühren erheben, sodass alle American Express-Einzahlungen gebührenfrei sind.

So tätigen Sie eine Einzahlung mit American Express
So tätigen Sie eine Abhebung mit American Express

So tätigen Sie eine Abhebung mit American Express

Wie bei Einzahlungen sind Lotterieauszahlungen bei American Express unkompliziert. Lottospieler können sich bequem und problemlos mobil auszahlen lassen. Der Auszahlungsprozess läuft wie folgt ab:

  1. Besuchen Sie die Auszahlungsseite auf der Online-Lotterie-Website
  2. Wählen Sie unter den verfügbaren Zahlungsmethoden American Express aus
  3. Geben Sie die Gewinne ein, um sie auszuzahlen
  4. Da bereits AmEx für die Einzahlung verwendet wurde, müssen die Kartendaten nicht ausgefüllt werden
  5. Überprüfen Sie die Übertragung und reichen Sie die Details zur Genehmigung durch den Lotterieanbieter ein

Die Überweisung erfolgt nicht so schnell wie eine Einzahlung, ist aber relativ schneller als die meisten Kreditkartenabhebungen. Sobald die Lotto-Website die Anfrage genehmigt hat, kann es etwa 72 Stunden dauern, bis das Geld den Gewinner erreicht.

Abhängig von der verwendeten Karte berechnet America Express dem Händler (in diesem Fall der Lotterieseite) 2,5 % bis 3,5 % des Transaktionsbetrags. Aber das Unternehmen berechnet dem Kunden (Lottospieler) keine Gebühren. Wenn der Spieler Auszahlungsgebühren zahlt, wäre dies eine Entscheidung der Lotterieseite und nicht von AmEx.

Abhängig von der Bank des Spielers kann AmEx für die Auszahlung von Lotteriegewinnen nicht verfügbar sein. Es ist unbedingt erforderlich, sich mit der Bank zu beraten, bevor Sie sich online auf einer American Express Lotterieseite auszahlen lassen.

Beispiele für Banken und Kreditgenossenschaften, die AmEx-Karten anbieten, sind die American Express Bank, US Bank, Navy Federal, USAA, Wells Fargo usw. AmEx-Karten werden selten von Drittanbietern ausgegeben, da American Express sowohl ein Kartennetzwerk als auch ein Kartenaussteller ist . Dennoch arbeitet das Unternehmen mit anderen Kreditkartenunternehmen zusammen, sodass es möglich ist, eine AmEx-Karte von anderen Finanzinstituten zu erhalten.

So tätigen Sie eine Abhebung mit American Express
Sicherheit bei American Express

Sicherheit bei American Express

American Express gibt es seit fast zwei Jahrhunderten und genießt bei Kunden einen guten Ruf, was bedeutet, dass es sich um einen vertrauenswürdigen Service handelt. Online-Lotterietransaktionen mit AmEx gelten als die sichersten.

Das Unternehmen befolgt strenge Sicherheitsmaßnahmen und verlangt von allen seinen Händlern, diesem Beispiel zu folgen. Das Geld geht während der Überweisung nie verloren; Daher erleben Benutzer kaum Geldprobleme, wenn sie von ihren Karten abgezogen werden und die Lotterieseite nicht erreichen.

Das Online-Lotterie-Website könnte für Spieler beängstigend erscheinen, die bei der Online-Interaktion auf Datensicherheit achten. Aber American Express hat in erstklassige Sicherheit investiert, um sicherzustellen, dass alle Bedrohungen von Dritten vereitelt werden, bevor sie Schaden anrichten. Ihr Verbraucherschutzsystem stellt sicher, dass durch Kartendiebstahl verursachte Geldverluste von mehr als 50 US-Dollar erstattet werden.

American Express verwendet Verschlüsselungstechnologie, um Online-Konten zu schützen, die die personenbezogenen Daten der Verbraucher schützen. Das automatische Timeout wird für das Benutzerkonto aktiviert, wenn es 10 Minuten lang inaktiv war.

Dies bedeutet, dass kein unbefugter Benutzer auf das Konto zugreifen kann, selbst wenn er einen öffentlichen Computer verwendet oder sein Gerät unbeaufsichtigt lässt. Bei Änderungen der Anmeldedaten wie des Passworts sendet AmEx eine Bestätigungs-E-Mail, um sicherzustellen, dass die Anfrage vom autorisierten Benutzer stammt.

Sicherheit bei American Express
Kundensupportoptionen von American Express

Kundensupportoptionen von American Express

Bei American Express erwarten die Benutzer, dass sie Antworten finden und dass ihre Erwartungen erfüllt werden durch:

  • Live-Chat
  • Die Suchmaschine des Help Centers
  • Telefon
  • Post

Beim Chatten mit einem Online-Agenten müssen sich Kunden mit ihrer Benutzer-ID anmelden. Diese Funktion ist eher für dringende Angelegenheiten geeignet. Alternativ können Kunden die auf der Kontaktseite aufgeführten Telefonnummern verwenden. Jede Linie ist für bestimmte Dienste wie Kartenanwendungen und Zahlungen ausgelegt. Einige Hotlines arbeiten zu bestimmten Zeiten, während andere rund um die Uhr erreichbar sind.

Kunden, die detaillierte Unterstützung suchen und bereit sind, ein paar Tage zu warten, können eine E-Mail an eine der drei angegebenen Adressen schreiben. Es ist erwähnenswert, dass AmEx-Karten eine Telefonnummer auf der Rückseite haben. Karteninhaber können diese Nummern jederzeit wählen.

Schließlich bietet American Express ein Hilfezentrum an, das die wichtigste Informationsdrehscheibe für die Beantwortung häufig gestellter Fragen ist. Hier finden Kunden hilfreiche Richtlinien zu Kartenersatz, Kreditwürdigkeit, Zahlungsstreitigkeiten und Kontoeröffnung.

Kundensupportoptionen von American Express