10 Beste Lotteries in Schweden 2022

Einer der Hauptfaktoren f├╝r die zunehmende Beliebtheit von Lotterien sind Online-Lotteriespiele. Dank der digitalen Revolution k├Ânnen immer mehr schwedische Spieler jederzeit und von ├╝berall auf Lotterien zugreifen.

Die Anzahl der im Land ans├Ąssigen Lotterien ist begrenzt, haupts├Ąchlich aufgrund von Lizenzierungs- und anderen Regulierungsmerkmalen. Spieler haben jedoch nahezu unbegrenzte M├Âglichkeiten in der Online-Gl├╝cksspielwelt, da sie sogar auf Offshore-basierte Online-Lotterien zugreifen k├Ânnen.

Ein weiterer wichtiger Faktor f├╝r die zunehmende Beliebtheit von Lotterien in Schweden sind ihre lukrativen Jackpots. Die Jackpot-Betr├Ąge n├Ąhern sich bei den meisten Lotterien Rekordh├Âhen. Bemerkenswerterweise sind die Ticketpreise besonders niedrig.

Die relativ geringe Anfangsinvestition und der m├Âgliche Jackpot-Gewinn machen Online-Lotterien f├╝r die meisten Menschen besonders attraktiv. Besser noch, die Aufregung, die mit Lotterieziehungen einhergeht, und die Erwartung, den Jackpot-Preis einzusacken, machen Lotterien zu einer unwiderstehlichen Attraktion.

10 Beste Lotteries in Schweden 2022
Geschichte der Lotterien in Schweden
Geschichte der Lotterien in Schweden

Geschichte der Lotterien in Schweden

Schweden hat eine lange Geschichte des Gl├╝cksspiels. Historische Gl├╝cksspielaufzeichnungen im Land reichen bis vor Jahrhunderte zur├╝ck. Das formelle, organisierte Gl├╝cksspiel entstand jedoch in den 1900er Jahren. 1934 ├╝bernahm die schwedische Regierung alle Gl├╝cksspielbetriebe und monopolisierte die Branche.

Dadurch regulierte die Regierung jahrzehntelang alle Gl├╝cksspielaktivit├Ąten. Die Regulierung aller Gl├╝cksspielaktivit├Ąten war zweifellos besser, als das Gl├╝cksspiel im Land illegal zu machen, da es ziemlich viel zu den Staatseinnahmen beitrug.

Zwei staatliche Organisationen waren in dieser Zeit f├╝r den Betrieb der Gl├╝cksspielindustrie verantwortlich. Die erste war AB Tipstjanst, die 1934 gegr├╝ndet wurde, um Sportwettenaktivit├Ąten abzuwickeln. Vier Jahre sp├Ąter wurde 1938 die zweite Organisation, Pennignlotteriet, gegr├╝ndet.

Pennignlotteriet regierte die nationale Lotterie. Und 1994 fusionierten die beiden Organisationen und bildeten Svenska Spel. Die neu gegr├╝ndete Organisation genoss bis 2018 etwa zwei Jahrzehnte lang ein Gl├╝cksspielmonopol.

Geschichte der Lotterien in Schweden
Die morderne Geschichte

Die morderne Geschichte

Das landgest├╝tzte Gl├╝cksspiel in Schweden wurde 1994 legalisiert. Dieser Schritt beeinflusste die Fusion der beiden f├╝hrenden Gl├╝cksspielanbieter des Landes. Zu dieser Zeit gab es keine besonderen gesetzlichen Bestimmungen ├╝ber die Online-Spielothek-Branche.

Es dauerte jedoch bis 2002, bis die Regierung das Online-Gl├╝cksspiel legalisierte. Svenska Spel war weiterhin f├╝r den Betrieb der Gaming-Websites verantwortlich. Im Jahr 2014 reichte die Europ├Ąische Union eine Klage ein, die darauf abzielte, den schwedischen Gl├╝cksspielmarkt f├╝r private und ausl├Ąndische Gl├╝cksspielanbieter zu ├Âffnen. Die Klage war erfolgreich.

Das Monopol dauerte bis 2018, als die Regierung das Gl├╝cksspielgesetz von 2018 verabschiedete, das die Branche f├╝r private Investoren ├Âffnete. Neue Gl├╝cksspielgesetze machten es Spielern auch leicht, sich in die Welt des Gl├╝cksspiels zu wagen, indem sie Offshore-Lotterien und andere Spielothek Spiele spielten.

Dennoch musste der Staat das Gl├╝cksspiel im Interesse seiner B├╝rger kontrollieren und regulieren. Daf├╝r f├╝hrte die Regierung die schwedische Gl├╝cksspielbeh├Ârde ein, die f├╝r die ├ťberwachung aller Gl├╝cksspielaktivit├Ąten im Land verantwortlich war.

Bedeutende Ver├Ąnderungen in der Gl├╝cksspielbranche in Schweden

Die erste bedeutende Ver├Ąnderung in der Gl├╝cksspielbranche erfolgte 1934, als die Regierung alle Gl├╝cksspielaktivit├Ąten ├╝bernahm. Davor durften Gl├╝cksspielanbieter frei agieren, solange sie nicht in andere bestehende Gesetze eingriffen.

Von diesem Zeitpunkt an ├Ąnderte sich nicht viel, bis Online-Gl├╝cksspiele im Jahr 2002 legal wurden. Das war das h├Âchste Wachstum in der Gl├╝cksspielbranche. Zu Beginn des neuen Jahrtausends hatten die Einnahmen aus Online-Gl├╝cksspielen, einschlie├člich Lotterien, die Einnahmen aus landgest├╝tzten Spielotheken deutlich ├╝bertroffen.

2018 wurde ein neues Gl├╝cksspielgesetz verabschiedet. Das Gesetz ├Âffnete den Gl├╝cksspielmarkt f├╝r alle privaten Anbieter, einschlie├člich ausl├Ąndischer Anbieter.

Die morderne Geschichte
Zukunft der Lotterie in Schweden

Zukunft der Lotterie in Schweden

Gemessen daran, wie schnell die Popularit├Ąt von Lotterien im Land in den letzten zehn Jahren gewachsen ist, stehen die Chancen gut, dass Lotterien weiterhin eine gro├če Sache in der Gl├╝cksspielwelt sein werden. Die Betreiber, die Lotterien anbieten, vermarkten und verbessern weiterhin die Lotteriefunktionen, die mehr Spieler anziehen.

Technologische Fortschritte werden ebenfalls eine wichtige Rolle dabei spielen, dass Lotterien in Schweden gedeihen. Zum Beispiel ist das Internet jetzt eine gro├če Sache, da ├╝ber 90 % der Bev├Âlkerung in Schweden auf zuverl├Ąssige Internetverbindungen zugreifen. Das bedeutet erh├Âhten Zugang zu den besten Online-Lotteriespielen.

Auch die schwedische Regierung kassiert mehr Einnahmen aus der Branche als je zuvor. Die unterst├╝tzenden Gl├╝cksspielgesetze spielen eine bedeutende Rolle bei den erh├Âhten Einnahmen. Dies wird h├Âchstwahrscheinlich zu einem weiteren Wachstum der Branche f├╝hren, wenn auch mit strengeren Vorschriften zum Schutz der B├╝rger vor Spielsucht und anderen negativen Auswirkungen.

Zukunft der Lotterie in Schweden
Die beliebtesten Lotteriespiele schwedischer Spieler

Die beliebtesten Lotteriespiele schwedischer Spieler

Eurojackpot

Ein guter Prozentsatz der schwedischen Lottospieler spielt lieber die Eurojackpot-Lotterie online. Diese Lotterie gibt es seit 2012, an der Spieler aus 18 europ├Ąischen L├Ąndern teilnehmen k├Ânnen. Einer der Hauptgr├╝nde, warum Eurojackpot als eine der besten Lotterieseiten angesehen wird, sind seine h├Ąufigen Auszahlungen. Die Lotterie h├Ąlt ihre Ziehungen nur einmal pro Woche ab, wodurch die Jackpots auf riesige Betr├Ąge anwachsen.

Postkodslotteriet

Postkodslotteriet ist eine der besten Online-Lotterieseiten unter schwedischen Spielern, die bereits 2007 gegr├╝ndet wurde. Die Lotterie hat ein einzigartiges Format als eines ihrer attraktivsten Merkmale, das es Spielern erm├Âglicht, Geld f├╝r sich selbst und ihre Nachbarn zu gewinnen. Es ist auch sehr daran interessiert, gemeinn├╝tzige Organisationen im Land zu finanzieren. Bis heute hat die Lotterie mehr als 117 Millionen Euro f├╝r den gemeinn├╝tzigen Sektor gesammelt.

Wikingerlotto

Wikingerlotto wurde bereits 1993 gegr├╝ndet. Derzeit k├Ânnen Spieler aus neun europ├Ąischen L├Ąndern an der Lotterie teilnehmen. Einer der Hauptgr├╝nde f├╝r seine Beliebtheit sind die g├╝nstigen Ticketpreise, die bis zu 0,8 ÔéČ betragen k├Ânnen.

Powerball

Powerball ist eine weitere beliebte Lotterie vieler schwedischer Spieler. Sie gilt als die bekannteste Lotterie weltweit. Powerball hielt seine erste Ziehung im Jahr 1992 ab, wobei der erste Jackpot ungef├Ąhr 1,7 Millionen Euro betrug. Es hat den Rekord f├╝r den h├Âchsten Jackpot, der jemals in einer Lotterie gewonnen wurde.

Miljonlotteriet

Miljonlotteriet, die zweitbeste Online-Lotterie in Schweden, ist eine der ├Ąltesten. Sie wurde 1964 als Mittel zur Finanzierung gemeinn├╝tziger Organisationen gegr├╝ndet. Der Ticketverkauf der Miljonlotteriet war jahrzehntelang konstant, hat aber in den letzten zehn Jahren rapide zugenommen.

Die beliebtesten Lotteriespiele schwedischer Spieler
Lotteriezahlungsmethoden in Schweden

Lotteriezahlungsmethoden in Schweden

Direkte Bank├╝berweisungen

Laut verschiedenen Untersuchungen bevorzugen mehr als 35 % der Schweden Online-Zahlungen t├Ątigen mit direkten Bank├╝berweisungen. Das liegt vor allem an der hohen Sicherheit, die Bank├╝berweisungen bieten. Auch die Transaktionsgeb├╝hren f├╝r Direkt├╝berweisungen sind relativ gering, insbesondere bei der ├ťberweisung hoher Betr├Ąge.

Debit- und Kreditkarten

Viele Spieler bevorzugen auch Zahlungen mit Debit- oder Kreditkarten. Das liegt daran, wie einfach und bequem der Zahlungsvorgang ist, da Benutzer nur die Karteninformationen eingeben m├╝ssen, um die Zahlungen vorzunehmen.

Die meisten schwedischen Erwachsenen besitzen bereits mindestens eine Kredit- oder Debitkarte. Viele verschiedene schwedische Banken bieten die Zahlungskarten an, wie Nordea Bank, Swedbank und Ikano Bank, und basieren haupts├Ąchlich auf Mastercard und Visa.

Mobile Zahlungen

Mobile Zahlungen sind auch unter schwedischen Spielern weit verbreitet. Sie verwenden meistens eine mobile App namens Swish, um Online-Transaktionen durchzuf├╝hren. Ein Benutzer muss eine BankID haben, die ├╝ber eine Bank mit der Sozialversicherungsnummer des Benutzers verbunden ist, um die App verwenden zu k├Ânnen. Das bedeutet, dass Benutzer Kontoinhaber bei schwedischen Banken sein m├╝ssen.

E-Wallets

E-Wallets sind aufgrund der schnellen Transaktionsverarbeitungszeiten und der Einfachheit der Transaktionen auch unter schwedischen Spielern weit verbreitet. Einige der beliebtesten E-Wallets im Land sind Sofort, WeChat Pay, Multibanco und EPS.

Lotteriezahlungsmethoden in Schweden
H├Ąufig gestellte Fragen

H├Ąufig gestellte Fragen

Ist Online-Gl├╝cksspiel in Schweden legal?

Online-Gl├╝cksspiele sind derzeit im Land legal. Dazu geh├Âren das Spielen von Lotterien, Sportwetten und das Spielen von Casinospielen. Spieler m├╝ssen jedoch ├Ąlter als 18 Jahre sein, um legal spielen zu k├Ânnen.

Ist Online-Gl├╝cksspiel in Schweden reguliert?

Ja. Die schwedische Gl├╝cksspielbeh├Ârde reguliert das Online-Gl├╝cksspiel im Land. Die Vorschriften sollen haupts├Ąchlich verantwortungsvolles Spielen durchsetzen und Spieler sch├╝tzen. Lotterie- und Online-Gl├╝cksspielanbieter m├╝ssen von der schwedischen Gl├╝cksspielbeh├Ârde zugelassen werden und entsprechende Lizenzen erhalten.

Wie hoch sind die Steuers├Ątze f├╝r Gl├╝cksspiele in Schweden?

Betreiber, die ├╝ber g├╝ltige Lizenzen verf├╝gen, zahlen 18 % aller erzielten Gewinne als Steuern. Allerdings ist die Steuer f├╝r Gl├╝cksspielaktivit├Ąten, die zu gemeinn├╝tzigen Zwecken organisiert werden, befreit. Spieler, die auf nicht lizenzierten Offshore-Sites gewinnen, m├╝ssen auch Steuern auf den erzielten Gewinn zahlen.

Welche Arten von Lotterien sind in Schweden beliebt?

Die beliebtesten Arten von Lotterien sind Tombolas und traditionelle Lotterien. Bei Tombolas werden die Chancen oder Lose verkauft und bieten den Spielern die Chance, definierte Preise f├╝r jedes gewinnende Los zu gewinnen. Die traditionelle Lotterie folgt einem Schema, bei dem Preise per Zufall oder Los verteilt werden.

Sind Online-Lotterien fair?

Online-Lotterien sind im Allgemeinen fair, weil sie rein auf Gl├╝ck beruhen und transparent durchgef├╝hrt werden. Das gilt insbesondere f├╝r legitime und lizenzierte Lotterien. Allerdings sind die Gewinnchancen meist eher gering.

H├Ąufig gestellte Fragen