1 Beste Lotteries in Ungarn 2022

Lotteriewetten sind eine beliebte Freizeitbeschäftigung der Ungarn. Genau wie Sportwetten ist die Lotterie in Ungarn online und offline verfügbar. Es war ein Monopol der staatlichen Szerencsejáték Zrt, einem Glücksspieldienst, der eine Vielzahl von Glücksspielen anbietet, darunter Keno und Sportwetten.

Ungarische Spieler nehmen auch an internationalen Lotterien teil, insbesondere am Eurojackpot. Die ungarische Lotterie begann im 18. Jahrhundert. Es war auch die einzige legale Form des Glücksspiels, die während der kommunistischen Ära existierte. Das Finanzministerium hatte damals eine Vereinbarung mit der Bank OTP. Als Szerencsejáték 1991 gegründet wurde, wurde es zum alleinigen Anbieter und Vertreiber von ungarischem Lotto.

1 Beste Lotteries in Ungarn 2022
Online-Lotterien in Ungarn 2022
Online-Lotterien in Ungarn 2022

Online-Lotterien in Ungarn 2022

In den letzten Jahren viele Online-Lotterieseiten aus anderen Ländern haben begonnen, Spieler aus Ungarn zu akzeptieren. Sie machen es einfacher, von überall aus zu spielen, indem sie mobilfreundliche Schnittstellen ermöglichen. Aber es gibt entscheidende Überlegungen, die Spieler anstellen müssen, wenn sie die beste Online-Lotterie auswählen:

  • Die Website muss über eine ordnungsgemäße Autorisierung und Akkreditierung durch eine weltweit anerkannte Regulierungsbehörde verfügen.
  • Es wäre vorteilhafter, wenn die Website ungarische Forint akzeptiert.
  • Die besten Lotterieseiten bieten eine große Auswahl an Lotterien mit einer guten Mischung an Preisen, von Mega-Jackpots bis hin zu kleineren, regelmäßigen Gewinnen.
Online-Lotterien in Ungarn 2022
Geschichte der Lotterien in Ungarn

Geschichte der Lotterien in Ungarn

Königin Maria Teresa Habsburg war die Person hinter der Einführung der nationalen Lotterie im Jahr 1752. Dies war die erste Glücksspielgerichtsbarkeit und konzentrierte sich hauptsächlich auf Lotterien. Pferderennen und Kartenspiele waren ebenfalls beliebt im 19. Jahrhundert. Nach dem Zweiten Weltkrieg nahmen die meisten Länder Osteuropas den Sozialismus an.

Die sozialistischen Ideologien drehten sich alle um Gleichheit, rieten jedoch stark von individueller Bereicherung ab. Folglich wurden viele Formen des Glücksspiels als illegal angesehen, mit Ausnahme von Pferdewetten. Damals gab es noch kein Internet, sodass Spieler nicht online auf die Lotterie zugreifen konnten. 1947 verabschiedete die Regierung die Toto Pools, um Spenden für die Olympischen Spiele 1948 zu sammeln.

Die ungarische Nationallotterie wurde 1957 wiederbelebt. Sie wuchs so schnell, und kein Interessenvertreter sprach über die Durchsetzung der Gleichberechtigung. Monatliche Ziehungen gaben den Spielern die Möglichkeit, wertvolle Waren zu erwerben, auf die sie während der sozialistischen Ära keinen Zugriff hatten. Die Lotteriepreise reichten von Villen, Wohnungen, Autos und Haushaltsgeräten.

Im Januar 2007 übernahm die Glücksspielaufsicht die Wettaufsicht. Dann änderten sie den Namen 2011 in National Tax and Customs Administration oder NAV.

Laut NAV beträgt das gesetzliche Mindestalter für die Teilnahme am ungarischen Lotto 18 Jahre. Die Teilnehmer müssen sich zunächst in den Gewinnspielplattformen registrieren.

Lotterie heutzutage in Ungarn

Lottospieler aus Ungarn genießen neue fortschrittliche iLottery-Spiele von Szerencsejáték Zrt. und andere globale Anbieter. Der Staat besitzt das Unternehmen zu 100 % und erlaubt ihm, andere Glücksspieldienste wie Sportwetten und Spielotheken zu betreiben. Wie andere öffentliche Lotterien in der Welt sammelt Szerencsejáték beträchtliche Einnahmen für den Staatshaushalt. Das Geld wird für Sport- und Sozialprogramme verwendet. In Ungarn gibt es mehr als 7.700 autorisierte Lottohändler.

Diejenigen, die eine Online-Lotterieseite bevorzugen, benötigen ein Bankkonto, um ihre Tickets zu finanzieren und potenzielle Preise zu erhalten. Spieler aus dem Ausland sind ebenfalls willkommen, Hatoslottó (Lotto 6) und andere Online-Lotteriespiele von Szerencsejáték zu spielen. Wer kein ungarisches Bankkonto hat, kann die Dienste von Drittanbietern nutzen, um Tickets zu kaufen.

Als größter Lottoanbieter in Ungarn verkauft Szerencsejáték Ziehungslose, Sportwetten und Zahlenspiele. Das Unternehmen nutzt einen Online-Vertriebskanal und einen riesigen Einzelhandelskanal, um so viele Lottospieler wie möglich zu erreichen. Die Lotterieprodukte sind über die offizielle Website, SMS und Telefon zugänglich.

Derzeit bietet Szerencsejáték sechs Zahlenspiele und etwa 15 bis 20 Gewinnspiele an. Ungefähr 67 % der erwachsenen Bevölkerung in Ungarn, das fünf Millionen Spieler ausmacht, kauft Lotto von diesem Unternehmen. Infolgedessen übernimmt das Unternehmen 50 % des Glücksspielmarktanteils.

Geschichte der Lotterien in Ungarn
Die Zukunft der Lotterie in Ungarn

Die Zukunft der Lotterie in Ungarn

Seit die Regierung 2013 ein neues Lizenzierungssystem für Internet-Glücksspiele eingeführt hat, ist die Popularität der Online-Lotterie stetig gestiegen. Was als gelegentlicher Zeitvertreib begann, hat sich zu einer Kultur entwickelt, in der Hunderte von Lotterieseiten florieren.

Lotto-Fans in Ungarn haben immer etwas Spannendes in den Karten zu sehen. Zusammen mit Szerencsejáték hat die Scientific Games Corporation kürzlich ihre Absicht bekannt gegeben, die Lotterie in Ungarn zu stärken. Es wird erwartet, dass der Schritt die gesamte Glücksspielbranche umkrempeln und die Einnahmen steigern wird.

Die in den USA ansässige Organisation Scientific Games Corporation ist ein weltweit führender Anbieter von Lotterieprodukten und Glücksspielsoftware. Sie nahmen ihre Tätigkeit im Jahr 2018 auf und ihre Partnerschaft hat der ungarischen Lotterie seitdem geholfen, den Verkauf digitaler Tickets um 58 % zu steigern. Szerencsejáték hat sich mittlerweile zu einem schnell wachsenden Lotterieunternehmen in Europa entwickelt.

Ihre Spieltechnologie hat über 30 Nationen auf der ganzen Welt erreicht. Wissenschaftliche Spiele, die sich dem verantwortungsvollen Glücksspiel verschrieben haben, wurden entwickelt, um das zu bieten, was Spieler am meisten schätzen, dh interaktive Inhalte, Sicherheit und Effizienz. Durch diese Partnerschaft freut sich Ungarn darauf, neben anderen Glücksspielprodukten auch alle Lotterieprogramme zu digitalisieren.

Die Zukunft der Lotterie in Ungarn
Lotteriehandlungen in Ungarn

Lotteriehandlungen in Ungarn

Abschnitt 3 (1a) des Glücksspielgesetzes XXXIV von 1991 stellt klar, dass Lotto und Sportwetten in Ungarn unter einem Monopol stehen. Das Gesetz erlaubt Szerencsejáték nur, die Lotterie sowohl auf landgestützten als auch auf Online-Wegen zu betreiben. Dies hindert Spieler jedoch nicht daran, auf die besten Online-Lotterien anderer Länder zuzugreifen.

Ungarische Spieler können daher aus einer Vielzahl von Lotterien mit großen Jackpot-Preisen wählen attraktive Prämien. Das Dekret Nr. 32/2005 des Finanzministeriums enthält auch die Regulierungscodes für die Genehmigung von Lotterien. Richtlinien für eine verantwortungsvolle Kontrolle des Glücksspiels sind im Regierungsgesetz Nr. 329/2015 festgelegt.

Gewinne aus in Ungarn veranstalteten Lotterien werden nicht besteuert. Aber die Anbieter von Lotterieaktivitäten im Land werden besteuert. Das im Juli 2013 erlassene Gesetz über die Online-Lotterie in Ungarn schlägt die Einführung unbegrenzter Online-Wettplattformen mit einer fünfjährigen Lizenz vor.

Lotterien sind ebenso wie Sportwetten und Bingo für eine Dauer von maximal fünf Jahren zugelassen. In Anbetracht der Haltung der Europäischen Union gegenüber der ungarischen Glücksspielindustrie könnten sich bald Änderungen ergeben.

Das 2009 eingeführte Online-Glücksspielgesetz führte zur Eröffnung von Online-Spielotheken. Trotz des starren Rechtsrahmens für Online-Glücksspiele haben es nur sehr wenige Betreiber geschafft, Wetten für ungarische Spieler anzubieten. Investoren müssen strenge Geschäftsbedingungen befolgen, bevor sie eine Lizenz erwerben können.

Lotteriehandlungen in Ungarn
Die beliebtesten Lotteriespiele der ungarischen Spieler

Die beliebtesten Lotteriespiele der ungarischen Spieler

Mit einem vollständigen Verständnis der Glücksspielgesetze in Ungarn können Lottofans frei spielen, ohne befürchten zu müssen, von Strafverfolgungsbeamten festgenommen zu werden. Ungarn ist zu einem großartigen Zentrum für alle Arten von Lotterien geworden, wobei das Online-Erlebnis den Nervenkitzel direkt nach Hause bringt. Hier sind beliebte Lottospiele, die den ungarischen Wettern am besten gefallen.

Euro Jackpot

Das Eurojackpot bietet Jackpot-Gewinne ab 10 Millionen Euro. Seine Gewinnchancen sind relativ groß, ebenso wie die Jackpots. Die Ziehungen werden jede Woche bekannt gegeben.

Putto

Es ist wahrscheinlich das schnellste Online-Lottospiel und dauert etwa fünf Minuten pro Zyklus. Jeden Tag werden Ziehungen durchgeführt. Die Spieler müssen insgesamt 12 Zahlen eingeben – acht aus dem A-Feld und vier aus dem B-Feld. Jede Wette mit einer B-Feldnummer kostet 200 Ft.

Lotto 6

Lotto 6 ist eine der einfachsten Lotterien für ungarische Spieler. Es kommt mit einer typischen 6/45-Matrix ohne zusätzliche Bälle. Die Gewinnchancen für einen Jackpot liegen bei 1: 8.145.060. Die Jackpot-Preise beginnen bei 60 Ft Millionen und laufen bei jeder Ziehung weiter, bis ein Gewinner bekannt gegeben wird. Drei weitere Preisstufen bieten jede Woche zusätzliche Gewinnchancen.

Lotto 5

Bei einer anderen einfachen Lotterie müssen die Spieler fünf Zahlen zwischen 1 und 90 auswählen. Die Teilnehmer haben die Chance, einen ganzen Jackpot zu gewinnen, wenn sie alle fünf Zahlen richtig haben. Die Ziehungen finden wöchentlich statt.

Die beliebtesten Lotteriespiele der ungarischen Spieler
Zahlungsmethoden in Ungarn

Zahlungsmethoden in Ungarn

Die besten Lotterieseiten sorgen für Transparenz und Sicherheit, wenn es darum geht Zahlungen. Lottofans aus Ungarn verwenden normalerweise Visa, MasterCard, PaySafe Card, Paypal, Neteller und Skrill. Andere inländische Optionen akzeptieren jedoch HUF, wodurch die Umrechnungsgebühren entfallen.

Visa und MasterCard

Die beiden Zahlungsanbieter erlauben Lotterietransaktionen von Ungarn. Sie sind bekannt für erstklassige Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit.

Digitale Geldbörsen

Die größten E-Wallets, die bei Online-Lotteriezahlungen dominieren, sind Skrill, PayPal und Neteller. Sie ermöglichen Wettern den Online-Zugriff auf ihr Geld, während sie ihre Bankdaten vertraulich behandeln. Dank ihrer schnelleren Bearbeitungszeiten bevorzugen die meisten Lottospieler E-Wallets gegenüber Kredit-/Debitkarten.

Paysafecard

Die PaySafeCard ist sicherer als die Verwendung eines Bankkontos. Es ist einfach eine Karte mit Prepaid-Guthaben, sodass der Inhaber es jederzeit aufladen kann.

Kryptowährung

In den letzten Jahren hat die Zahl der Krypto-Enthusiasten stark zugenommen. Die besten Online-Lotterieplattformen haben digitale Währungen als Zahlungsmittel eingeführt. Kryptowährung ist dezentralisiert und erfordert daher keinen Vermittler wie die Bank, um Transaktionen zu verarbeiten.

Jeder mit einem Bitcoin-, Litecoin- oder Ethereum-Wallet kann Tickets für die Lotterie online kaufen. Es ist die sicherste Online-Zahlungsmethode für Glücksspielaktivitäten.

Zahlungsmethoden in Ungarn
Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

1. Ist es legal, in Ungarn eine Online-Lotterie zu spielen?

Die Lotterie in Ungarn ist legal. Spieler brechen kein Gesetz, wenn sie Lotto über das Internet spielen. Trotzdem bedarf es einer angemessenen Regulierung. Betreiber, die Lotterien online anbieten, sind in anderen Ländern lizenziert und registriert.

2. Kann man Online-Lotterieseiten in Ungarn vertrauen?

Spieler sollten nur ordnungsgemäß lizenzierten Seiten mit guten Bewertungen vertrauen. Die jüngsten Gesetzesänderungen in Ungarn haben die Online-Lotterie sicherer und transparenter gemacht. Als solche sind die Betreiber jetzt stärker rechenschaftspflichtig.

3. Was macht eine Wett-Website sicher?

Eine sichere Glücksspielseite hat ein SSL-Zertifikat, das durch ein Vorhängeschloss-Symbol vor der URL gekennzeichnet ist.

4. Verkaufen die besten Lotterieseiten Lottoscheine in ungarischen Forint?

Die meisten internationalen Lotterie-Websites handeln Tickets in Euro und US-Dollar. Aber diejenigen, die auf Ungarn abzielen, akzeptieren HUF-Einzahlungen, sodass die Spieler zum aktuellen Wechselkurs wetten können.

5. Zahlen Lottogewinner beim Online-Spiel Einkommenssteuer?

Abhebungen von Online-Lotterieseiten sind in Ungarn steuerfrei. Steuern werden von den Lotterieanbietern gezahlt, sodass die Gewinne der Spieler steuerfrei bleiben.

6. Welche Sprachen unterstützen Lottoseiten?

Jede Seite listet ihre Sprache auf der Startseite auf. Die meisten Lottoseiten sind auf Englisch, Französisch, Ungarisch, Spanisch usw. verfügbar. Benutzer können die Einstellungen an ihre sprachlichen Vorlieben anpassen.

Häufig gestellte Fragen