Leitfaden zum Spielen und Gewinnen von EuroMillions

Tobias Schneider
WriterTobias SchneiderWriter
Fact CheckerSamuel OseiFact Checker

Die EuroMillions-Lotterie ist ein globales Phänomen und ein Kronjuwel der europäischen Glücksspielbranche. Spieler dieser europaweiten Lotterie können bereits ab zwei Euro teilnehmen, der Hauptgewinn beträgt 190 Millionen Euro.

Selbst wenn Sie den Jackpot nicht gewinnen, bietet EuroMillions einige beeindruckende Trostprämien. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie weiter.

Dieser umfassende Lotterieleitfaden beantwortet alle Fragen, die Sie zu EuroMillions sowie zu SuperDraws, Bonusspielen, Preisen und mehr haben.

Was ist EuroMillions?

EuroMillions ist eine transnationale Lotterie, bei der sieben richtige Zahlen erforderlich sind, um den Jackpot zu gewinnen. Es wurde am 7. Februar 2004 von der französischen Française des Jeux, der spanischen Loterías y Apuestas del Estado und der britischen Camelot ins Leben gerufen. Das Spiel ist derzeit für Spieler in Andorra, Österreich, Belgien, Frankreich (einschließlich überseeischer Regionen und Gemeinden), Irland, der Isle of Man, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Portugal, Spanien, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich verfügbar.

Das Spielformat ist unkompliziert: Die Spieler wählen fünf Hauptzahlen von 1 bis 50 und zwei zusätzliche Zahlen, sogenannte „Lucky Stars“, aus einem separaten Pool von 1 bis 12. Um den Jackpot zu gewinnen, muss ein Spieler alle sieben Zahlen richtig treffen gezeichnet. Der Gewinn steigt jedes Mal, wenn der Jackpot nicht geknackt wird, was zu sehr großen Jackpots führt, die oft Hunderte Millionen Euro erreichen.

Die Beliebtheit von EuroMillions ist zum Teil auf die großen Jackpots zurückzuführen und hat sich zu einer der berühmtesten Lotterien in Europa entwickelt. Das Spiel hat zahlreiche Multimillionäre hervorgebracht und lockt weiterhin Spieler mit der Aussicht auf lebensverändernde Gewinne an.

Wann findet die Auslosung der EuroMillions statt?

Die Ziehung der EuroMillions-Lotterie findet zweimal wöchentlich, dienstags und freitags, um 20:45 Uhr Pariser Zeit statt. Die Lotterieergebnisse stehen freitags und dienstags um 23 Uhr zur Verfügung und werden an Einzelhändler und Medien weitergegeben. Sie finden die Aktuelle EuroMillions-Ergebnisse Auf den meisten Lotterie-Websites können Sie einen speziellen Prüfer verwenden, um die Richtigkeit der Zahlen sicherzustellen. Mit dieser Prüfung können Sie schnell und einfach feststellen, ob die von Ihnen gewählten Zahlen mit der Gewinnkombination übereinstimmen.

Lotterien erfreuen sich im Fernsehen nicht mehr so ​​großer Beliebtheit wie früher, und die Ergebnisse der EuroMillions-Lotterie werden nicht mehr häufig in landesweiten Fernsehprogrammen oder auf den Titelseiten von Zeitungen vorgestellt. Dank des Internets sind sie jedoch heute zugänglicher als je zuvor.

Wann findet die EuroMillions SuperDraw statt?

Von allen EuroMillions-Ziehungen ist die SuperDraw diejenige, die Sie am liebsten gewinnen würden. Zugegebenermaßen ist es nicht nur eine Frage der Wahl, ein EuroMillions-Gewinner zu sein, aber wenn Sie sich noch mehr anstrengen wollen, ist es jetzt an der Zeit.

Was genau zeichnet den SuperDraw aus?

  • Ein Vorteil ist, dass der Gewinn immer mindestens neunstellig ist. Das sind mindestens einhundert Millionen Euro.
  • Es gibt eine enorme Menge an Aufmerksamkeit und Begeisterung rund um die EuroMillions SuperDraw. Es löst einen Ansturm beim Kauf von Lottoscheinen aus und erhöht den Preis auf unglaubliche 100 Millionen Euro.
  • Wenn der EuroMillions-Jackpot nicht geknackt wird, erhöht er sich und der Wettlauf um Tickets geht weiter. Sobald 190.000.000 € erreicht sind, werden weitere Erhöhungen eingestellt.
  • Die SuperDraw hat einige der größten Gewinne in der Geschichte von EuroMillions hervorgebracht, und da die Lotterie immer beliebter und verbreiteter wird, finden diese Ziehungen immer häufiger statt.

Behalten Sie aktuelle EuroMillions-Geschichten im Auge, um zu bestimmen, wann die nächsten Ziehungen stattfinden.

Wie funktioniert EuroMillions?

Viele Leute, die noch nie an der EuroMillions-Lotterie oder ähnlichen Lotterien teilgenommen haben, finden es möglicherweise verwirrend. Sie fragen sich vielleicht, welche Art von Unterstützung eine in mehreren europäischen Ländern tätige Lotterie bietet. Sie haben möglicherweise auch Fragen dazu, warum bestimmte Nationen für Bonusspiele berechtigt sind, andere jedoch nicht. Wenn Sie Tickets nur bei autorisierten Verkäufern kaufen können, ist außerdem möglicherweise unklar, wie im Internet auf sie zugegriffen werden kann.

Die EuroMillions-Lotterie gehört keinem einzelnen Unternehmen. Stattdessen handelt es sich um eine Gemeinschaftsinitiative unter der Leitung der größten nationalen Lotteriebetreiber in den teilnehmenden Ländern, wie beispielsweise Camelot im Vereinigten Königreich. Jedes Unternehmen wurde von der jeweiligen staatlichen Lotterie zur Bereitstellung legitimer Lotteriespiele zugelassen. Durch die Bündelung ihrer Ressourcen haben sie eine riesige Lotterie geschaffen – die EuroMillions.

Wenn Sie ein Ticket für die EuroMillions in Großbritannien kaufen, erhält Camelot als Betreiber einen Anteil am Erlös. Diese Einnahmen werden zur Finanzierung verschiedener Projekte im Vereinigten Königreich verwendet, genau wie dies auch bei der Fall ist Britisches Lotto. Wenn Sie Ihr Ticket in Frankreich oder einem anderen teilnehmenden Land kaufen, trägt Ihr Kauf ebenfalls zur Finanzierung von Projekten in diesem Land bei.

Um den Umsatz anzukurbeln, können die Betreiber zusätzliche Spiele anbieten. Beispielsweise könnte Camelot ein zusätzliches Spiel veranstalten, um zusätzliche Einnahmen zu erzielen, die die zusätzlichen Ausgaben mehr als decken würden. Dies ist eine Möglichkeit, Bonusspiele festzulegen und berechtigten Ländern anzubieten.

Zusätzliche EuroMillions-Events im Vereinigten Königreich

Irland, Frankreich, Spanien, Portugal, Österreich, Belgien, Luxemburg und die Schweiz gehören zu den anderen Ländern, die die EuroMillions-Lotterie anbieten. Die folgenden Spiele sind jedoch exklusiv im Vereinigten Königreich erhältlich.

Britischer Millionärsmacher

Wenn Sie einen EuroMillions-Spielschein im Vereinigten Königreich kaufen, nehmen Sie automatisch an der UK Millionaire Maker-Ziehung teil. Um teilzunehmen, müssen Sie lediglich eine geringe Gebühr von 2,50 £ bezahlen.

Jede Zahlenreihe auf Ihrem Ticket verfügt über einen eigenen neunstelligen Code, den Sie unten auf Ihrem Ticket finden.

Um Ihre Millionaire Maker-Ergebnisse zu überprüfen, können Sie Ihr Ticket zum Verkäufer bringen oder den EuroMillions-Checker verwenden. Wenn Sie online spielen, erhalten Sie bei einem Gewinn eine E-Mail-Benachrichtigung.

Um Ihren Preis von 1.000.000 £ zu erhalten, müssen Sie die neun Zeichen in der angegebenen Reihenfolge korrekt eingeben.

EuroMillions-HotPicks

EuroMillions HotPicks ist ein Lotteriespiel, das unabhängig gespielt werden kann. Die Ergebnisse basieren jedoch auf denen von EuroMillions. Sie können eine bis fünf Primärzahlen auswählen und versuchen, diese mit den Gewinnzahlen abzugleichen. Jeder Eintrag kostet 1,50 £. Um das Spiel zu gewinnen, ist es wichtig, alle ausgewählten Zahlen mit den Gewinnzahlen abzugleichen.

Wenn Sie Tickets persönlich kaufen möchten, müssen Sie diese bei einem autorisierten Verkäufer in einem der qualifizierten Länder kaufen. Infolgedessen nimmt die griechische Lotterieorganisation nicht teil, kann nicht davon profitieren und hat kein Interesse daran, in Griechenland Spielscheine zu verkaufen.

Wo passen Online-Lotterieshops hinein?

Die Einzelheiten der Funktionsweise dieser Dienstanbieter variieren je nach Standort. Staatliche Lotterien besitzen oder sind für mehrere Internet-Spielotheken verantwortlich. Andererseits können Sie auf einigen Websites auf den Ausgang von Lotterien wetten, so wie Sie auf den Ausgang eines Fußballspiels wetten könnten.

Wetten funktioniert ähnlich wie der Kauf einer Konzertkarte. Darüber hinaus bieten sie Belohnungen an, die den Belohnungen der EuroMillions-Abteilung entsprechen. Alles scheint genau so zu sein, wie es bei einem seriösen Verkäufer der Fall wäre.

EuroMillions-Regeln

Die Spieler wählen fünf Hauptzahlen von 1 bis 50 und zwei Lucky Star-Zahlen von 1 bis 12. Um zu gewinnen, müssen Sie Ihre gewählten Glückszahlen mit den gezogenen Zahlen abgleichen. Wenn Sie alle sieben Zahlen richtig treffen, gewinnen Sie einen Teil des Jackpots, der bei 17 Millionen Euro (ca. 14 Millionen Pfund) beginnt und sich überträgt, wenn er nicht beansprucht wird.

Zusätzlich zum Jackpot gibt es 12 kleinere Belohnungsstufen, sodass Sie auch dann gewinnen können, wenn Sie nur zwei der Hauptzahlen richtig treffen.

Hier sind die Preise und Quoten der EuroMillions-Lotterie.

Übereinstimmende ZahlenAnteil am PreisfondsChancenDurchschnittlicher Preisbetrag/Ziehung
5 + 2 Glückssterne50 %1 von 139.838.16057.977.286,83 £
5 + 1 Glücksstern2,61 %1 von 6.991.908268.955,13 £
50,61 %1 zu 3.107.514,6729.307,58 £
4 + 2 Glückssterne0,19 %1 zu 621.502,931.655,22 £
4 + 1 Glücksstern0,35 %1 zu 31.075,1597,43 £
3 + 2 Glückssterne0,37 %1 von 14.125,0756,55 £
40,26 %1 von 13.811,1833,16 £
2 + 2 Glückssterne1,30 %1 zu 985,4711,29 £
3 + 1 Glücksstern1,45 %1 zu 706,258,52 £
32,70 %1 zu 313,897,07 £
1 + 2 Glückssterne3,27 %1 von 187,715,76 £
2 + 1 Glücksstern10,30 %1 zu 49,274,47 £
216,59 %1 im 21.92,71 £

Die möglichen Zahlenkombinationen bleiben unabhängig von der Gesamtzahl der Spieler gleich. Wenn mehr als eine Person die Gewinnzahlen wählt, wird der Pot gleichmäßig unter ihnen aufgeteilt.

Wenn Sie also um den Jackpot spielen, a Eine Strategie, die auf der Auswahl weniger gemeinsamer Zahlen basiert, kann Ihre Gewinnchancen erhöhen.

Du könntest auch Lassen Sie den Computer Ihre Zahlen zufällig auswählen. EuroMillions bezeichnet diese Wahl als Lucky Dip.

Beanspruchen Sie EuroMillion-Preise

Zur Abholung des Gewinns müssen Sie das Gewinnerlos vorzeigen. Die bei EuroMillions gewonnenen Preise werden je nach Land auf unterschiedliche Weise beansprucht. In dieser Tabelle wird detailliert beschrieben, wann Gewinner eine Belohnung anfordern müssen und welche Konsequenzen es hat, wenn sie dies nicht bis zum angegebenen Datum tun.

LandAnspruchszeitraumWas aus nicht beanspruchten Preisen wird
Österreich3 JahreDie Gelder flossen drei Jahre lang in die Lotterie zurück, bevor sie zur Bezahlung erhöhter Gewinnbeträge verwendet wurden.
Belgien20 WochenZurück zur Belgischen Nationallotterie gebracht.
Frankreich60 TageWird zur Unterstützung von Sonderaktionen verwendet, die innerhalb einer Woche eine Handvoll Millionäre hervorbringen.
Irland90 TageWird an die Irish National Lottery zurückgegeben, um sie für die Werbung für ihre Spiele zu nutzen, was wohltätigen Zwecken zugute kommt.
Luxemburg60 TageZurück in den Reservefonds der Lotterie.
Portugal90 TageGespendet an die in Lissabon ansässige Wohltätigkeitsorganisation Santa Casa da Misericórdia, die Krankenhäuser betreibt und andere gute Zwecke unterstützt.
Spanien3 MonateDer Staatskasse gespendet.
Schweiz26 WochenZurück zur Lotterie für zukünftige Wohltätigkeitsgeschenke gespendet.
Vereinigtes Königreich180 TageGespendet an den Good Causes Fund der National Lottery.

So wählen Sie Ihre EuroMillions-Lotteriestrategie aus

Bei der EuroMillions-Ziehung hat jede mögliche Zahlenkombination die gleiche Chance, ausgewählt zu werden. Obwohl es unwahrscheinlich erscheinen mag, hat ein Los mit sieben zufällig ausgewählten Zahlen in gleichmäßigem Abstand die gleichen Gewinnchancen wie ein Los mit sieben aufeinanderfolgenden Zahlen.

Die Gewinnchancen bei den EuroMillionen sind gleich, unabhängig davon, ob Sie zur Auswahl Ihrer Zahlen einen Lucky Dip oder einen Online-Lotterieführer für EuroMillionen verwenden.

Welche Zahlen werden am häufigsten gezogen?

EuroMillionen und andere Top-Suchbegriffe in der Lotterie konzentrieren sich häufig auf die am häufigsten gezogenen Zahlen. Häufige Suchanfragen bei Google, Bing und den anderen Suchmaschinen sind „Beste EuroMillions-Zahlen“ und „Was sind die häufigsten EuroMillions-Zahlen“.

Im Folgenden gehen wir einige EuroMillionen durch heiße und kalte Zahlen, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, welche Sie spielen sollten. Aber hier liegt das Problem: Davon hilft wenig.

Es besteht keine Korrelation zwischen den Ergebnissen vergangener EuroMillions und zukünftigen Ergebnissen. Die Tatsache, dass ein bestimmtes EuroMillions-Ticket in der Vergangenheit mehrmals gezogen wurde, ist keine Garantie dafür, dass es bald wieder gezogen wird.

Wenn Sie sich fragen, warum Ihre Chancen für jede Zahlenreihe identisch sind, liegt das daran, dass dies, wie wir bereits gezeigt haben, der Fall ist. Nichtsdestotrotz ist es eine gute Lektüre und es gibt einige faszinierende Einblicke in die heißesten und kältesten EuroMillions-Zahlen.

Heiße und kalte EuroMillion-Zahlen

Es ist leicht zu erkennen, dass die häufigsten und die seltensten EuroMillions-Zahlen in den ersten sieben Jahren der Ziehung sehr unterschiedlich sind.

  • Trotz über 370 Ziehungen kam die Zahl „28“ nur 26 Mal vor, wohingegen die Zahl „50“ 54 Mal gezogen wurde.
  • Fünf Jahre später wurden „28“ und „50“ mit 67 bzw. 60 Ziehungen zu beliebten Optionen.
  • Zwischen Mai 2011 und September 2016 kam die Ziffer 10 am häufigsten vor – ganze 70 Mal! Die Zahl „41“ war die seltenste und kam nur 38 Mal vor.
  • Bei der 1.225. Ziehung der EuroMillionen im Jahr 2019 war die Zahl „46“ mit weniger als 100 Malen am unbeliebtesten, während die Zahl „50“ mit 145 Malen am beliebtesten war.
  • Die oben aufgeführten „Allzeit“-Statistiken zeigen, dass die niedrigste Zahl in 7,8 % der Fälle auftrat, während die höchste Zahl in 11,8 % der Fälle auftrat.
  • Die offiziellen Zahlen zeigten, dass die Zahl „46“ bei der 1.225. Ziehung der EuroMillionen am wenigsten ausgewählt wurde, gefolgt von der Zahl „33“, der zweitkältesten Zahl. Dies legt nahe, dass Spieler sich die vergangenen EuroMillions-Ergebnisse ansehen, um zu entscheiden, welche Zahlen sie spielen sollen.

Seit Februar 2024 sind die am häufigsten gezogenen Zahlen in der EuroMillions-Lotterie:

  • Ball Nummer 21, 194 Mal gezogen.
  • Ball Nummer 23, 193 Mal gezogen.
  • Ball Nummer 44, 191 Mal gezogen.
  • Ball Nummer 19, 190 Mal gezogen.
  • Ball Nummer 50, 189 Mal gezogen.

Diese Zahlen waren im Zeitraum zwischen der ersten Ziehung im Jahr 2004 und der letzten Ziehung im Februar 2024 am häufigsten

Heiße und kalte EuroMillions-Lucky-Star-Zahlen

Es gibt nur 12 Glückssterne. Ein Blick zurück auf vergangene EuroMillions-Ziehungen zeigt, welchen Trend man erwarten könnte.

  • Da die Zahl 12 erst im September 2016 bei den EuroMillions auftauchte, ist sie am wenigsten in Erscheinung getreten.
  • Die nächstniedrigeren Zahlen sind 10 und 11, wurden aber erst im Mai 2011 angezeigt. Daher gelten sie nicht als „niedrige“ Zahlen.

Zum jetzigen Zeitpunkt war der am häufigsten gezogene Lucky Star nur dreimal so oft wie der am zweithäufigsten gezogene Lucky Star und 47-mal so oft wie der am seltensten gezogene Lucky Star.

About the author
Tobias Schneider
Tobias Schneider
About

Tobias, ein digitaler Enthusiast mit einer tief verwurzelten Liebe zu Casinos, hat sich auf die Lokalisierung von Online-Casino-Inhalten spezialisiert, die auf das deutsche Publikum zugeschnitten sind. Seine sprachliche Brillanz, gepaart mit direkten Spielerkenntnissen, garantiert ein immersives Erlebnis für deutsche Spieler.

Send email
More posts by Tobias Schneider

Was ist EuroMillions?

EuroMillions ist ein beliebtes transnationales Lotteriespiel in Europa. Die Spieler wählen fünf Hauptzahlen von 1 bis 50 und zwei „Lucky Stars“-Zahlen aus einem separaten Pool von 1 bis 12. Wenn alle sieben Zahlen richtig sind, gewinnt der Jackpot. Das Spiel wurde 2004 auf den Markt gebracht und ist in mehreren europäischen Ländern erhältlich.

Wie spielt man EuroMillions?

Um EuroMillions zu spielen, wählen Sie fünf Hauptzahlen von 1 bis 50 und zwei Glückssterne von 1 bis 12. Wenn Ihre gewählten Zahlen mit den in der Lotterie gezogenen Zahlen übereinstimmen, gewinnen Sie Preise. Je mehr Zahlen Sie treffen, desto größer ist der Preis.

Wie hoch sind die Gewinnchancen bei EuroMillions?

Die Gewinnchancen bei EuroMillions liegen bei etwa 1 zu 13. Die Gewinnchancen für den Jackpot, bei dem alle fünf Hauptzahlen und zwei Glückssterne richtig getippt werden müssen, liegen jedoch bei etwa 1 zu 139 Millionen.

Kann man EuroMillions online spielen?

Ja, EuroMillions können online gespielt werden. Auf vielen autorisierten Websites können Sie Tickets kaufen und die Ergebnisse überprüfen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine legitime und sichere Website verwenden.

Was ist der EuroMillions SuperDraw?

Die EuroMillions SuperDraw ist ein besonderes Event, bei dem der Jackpot auf einen riesigen Betrag festgelegt wird, unabhängig vom Ergebnis der vorherigen Ziehung. Der Jackpot beginnt bei etwa 100 Millionen Euro und kann auf maximal 190 Millionen Euro angehoben werden.

Wie wird der EuroMillions-Jackpot verlängert?

Wenn bei einer Ziehung kein Spieler den Jackpot gewinnt, wird der Preis auf die nächste Ziehung übertragen, wodurch sich die Jackpotgröße erhöht. Dies wird so lange fortgesetzt, bis ein Spieler gewinnt oder der Jackpot die Höchstgrenze erreicht.

Was passiert mit nicht beanspruchten EuroMillions-Preisen?

Nicht beanspruchte EuroMillions-Preise werden von jedem teilnehmenden Land unterschiedlich gehandhabt. Im Allgemeinen werden nicht abgeholte Gewinne nach einem festgelegten Zeitraum an den Lotteriefonds für künftige Ziehungen zurückgegeben oder für Sonderaktionen oder wohltätige Zwecke verwendet.

Gibt es zusätzliche Spiele bei EuroMillions?

Ja, einige Länder bieten neben EuroMillions weitere Spiele an. Im Vereinigten Königreich können Spieler beispielsweise am UK Millionaire Maker und den EuroMillions HotPicks teilnehmen, die zusätzliche Gewinnchancen bieten.

Was ist der UK Millionaire Maker?

Der UK Millionaire Maker ist ein zusätzliches Spiel für britische EuroMillions-Spieler. Zu jedem EuroMillions-Spielschein im Vereinigten Königreich gehört ein einzigartiger Code. Wenn Ihr Code mit dem gezogenen übereinstimmt, gewinnen Sie 1 Million £.

Wie werden EuroMillions-Preise ausgezahlt?

EuroMillions-Gewinne werden in der Regel als Pauschalbetrag ausgezahlt und sind in den meisten teilnehmenden Ländern steuerfrei. Allerdings können die Zahlungsart und die steuerlichen Auswirkungen variieren, daher ist es wichtig, die spezifischen Regeln in Ihrem Land zu prüfen.